Team-Hindernislauf beim gemeinsamen Training November 2018

Team-Hindernislauf beim gemeinsamen Training November 2018

Ein Mal im Monat trainieren die aktiven Riegen (Damenriege, Gerätekombination und Aktivriege) gemeinsam. Es werden oft verschiedene Spiele gespielt oder spezielle Wettkämpfe organisiert. Im November 2018 planten die Oberturner Alexandra Kast und Mario Fürer einen Team-Hindernislauf über alle drei Hallen. Dabei wurde fast das gesamte Material aus dem Geräteraum hervorgeholt und verschiedene Hindernisse gebaut. Es gab solche zum Kletter, solche zum Hangeln oder zum Springen. In Dreierteams wurde dann gegen eine andere Mannschaft gestartet und der ganze Parkour absolviert. Es hat viel Spass gemacht, wieder einmal etwas Neues auszuprobieren und im Team zu kämpfen. Danach wurde noch Hockey gespielt, um für das Unihockeyturnier am 1. Dezember zu trainieren. Es war ein toller Abend mit 25 Turnerinnen und Turner in der Halle.

2018-11-08T13:34:25+00:00 08.11.2018|TV Staad|